Der erste Schritt aus der Einsamkeit im Alter

«malreden» ist ein telefonisches Gesprächsangebot des Vereins Silbernetz Schweiz. Es richtet sich an ältere Menschen, die sich jemanden zum Reden wünschen oder Unterstützung suchen.

Was wir bieten

Unser Angebot besteht aus einer täglich bedienten Hotline, einem Anrufservice für regelmässige vertiefte Gespräche und die Vermittlung von Adressen für die Bedürfnisse der Anrufenden. Unser Team besteht aus Freiwilligen, die speziell für die telefonische Interaktion mit älteren Menschen ausgebildet sind. «malreden» wird im Frühling 2021 vorerst in Bern auf Deutsch lanciert.

Und warum

In der Schweiz fühlt sich fast jede dritte Person im Pensionsalter manchmal bis häufig einsam ‒ nicht nur in Zeiten einer Pandemie. Regelmässige soziale Kontakte sind aber eine wichtige Voraussetzung für die psychische und körperliche Gesundheit. Mit «malreden» können wir auf einfache, aber effektive Weise die Einsamkeit von älteren Menschen lindern.

Haben Sie Lust, mitzumachen?

Ob als neugierige*r, empathische*r Gesprächstpartner*in oder als Mitglied unseres Vereins: Wenn Sie sich bei «malreden» engagieren wollen, schreiben Sie uns an info@malreden.ch.

Wir freuen uns auf Sie!

Oder uns finanziell zu unterstützen?

Als gemeinnützige Organisation freuen wir uns sehr über Spenden an
IBAN CH56 0840 1000 0650 2228 9
.

Ganz herzlichen Dank!